Donnerstag, 20. Juni 2019

HPImgzn 2

Liebe Leserin, lieber Leser,

im Dezember des letzten Jahres ist das Projekt „HPI-Zeitung“ gestartet – nun ist es Sommer und wir haben es geschafft, trotz kurzem und sehr gefülltem Semester, die 2. Ausgabe der Zeitung herauszubringen.

Die Redaktion dieser Ausgabe (v. l. n. r.) Emilia Wittmers, Alan Bränzel, Ilka Genke, Stefan Wehrmeyer

Dir wird sicher schon beim schnellen Durchblättern aufgefallen sein, dass wir versucht haben, ein wenig an dem Layout zu feilen, es uns aber noch nicht wirklich gelungen ist, eine tatsächlich vollkommen schön designte Zeitung zu produzieren. Auch hast du bestimmt sofort bemerkt, dass die Zeitung weiterhin „HPI-Zeitung“ heißt, obwohl wir doch den Namen nur vorübergehend verwenden wollten.

Nun ist es so, dass uns einerseits leider viel Zeit durch die so gut wie erfolgslose Suche nach Anzeigekunden verloren gegangen ist, die glücklicherweise – nach etlichen Anfrage-Mails an Firmen und persönlichen Gesprächen mit Geschäftsinhabern oder deren Mitarbeitern aus Potsdam und Berlin – abgebrochen werden konnte, da sich dann doch ein Konzept finden ließ, wie die Zeitung auch weiterhin durch das HPI finanziert werden kann.

Andererseits muss ich jedoch auch sagen, dass uns vor allem deine Unterstützung zur Verbesserung der Zeitung durch konstruktive Vorschläge und kreative Ideen gefehlt hat! Damit du dich mehr bei der Gestaltung der Zeitung einbringen kannst, haben wir daher den HPI-Zeitungs-Blog eingerichtet, wo übrigens auch eine Online-Ausgabe der Zeitung zu finden ist. Einfach mal hier vorbeischauen!

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Autoren und Mithelfenden der Artikel bedanken und wünsche dir nun ein paar ruhige Minuten zum Lesen der Zeitung.

Emilia Wittmers

HPImgzn Ausgabe 2 – als PDF herunterladen (2MB)

Alle Artikel dieser Ausgabe