Erste Ladies Night am HPI

0
524
views

Der FuV kann nur grillen? Falsch gedacht! Was mit einem kleinen Spaß begann wurde am Freitag, den 13. Juli 2018 Ernst.

Dezember 2017. Der FuV hat sich dieses Mal etwas ganz besonderes für das anstehende Klubevent überlegt: Der ultimative Wunschzettel für Groß und Klein. Auf bunten Post-its verfasst, konnten Wunschveranstaltungen Wirklichkeit werden, denn bei Sonnenuntergang wurde genau ein Zettel gezogen und, so das Versprechen des FuVs, diese Veranstaltung sollte auf jeden Fall durchgeführt werden. Trotz der relativ geringen Frauenquote konnte sich eine Veranstaltung gegen alle ihre Konkurrenten behaupten. Eine Veranstaltung, die sich von gewöhnlichen Grillevents absetzt und alle Veranstaltungen in den Schatten stellen sollte – so zumindest der Plan.

Liebevolle Buchstaben bildeten ein Wort, das Jubel und Schrecken zugleich verbreitete. Prompt wurde erneut in den Topf gegriffen, Hoffnung auf ein besseres Ergebnis. Aber wieder und wieder stand auf den Zetteln dasselbe Wort. Es schien Schicksal zu sein. Was auf den gezogenen Post-its drauf stand? Nunja, der FuV, bekannt für seine rustikalen Grillevents, hatte sich an diesem Tag verpflichtet, eine Ladies Night zu organisieren.

Ein gut halbes Jahr später ist der Gang im Erdgeschoss des Hauptgebäudes umhüllt von dem Duft köstlicher kleiner Cupcakes, Häppchen werden liebevoll geschmiert und dekoriert und am Pavillion werden Lichterketten aufgehängt und Teelichter verteilt. Schokolade wird in einen Schokobrunnen gefüllt und Sektflaschen werden geöffnet. Von Waffeln über frisches Obst hin zu Smoothies gab es alles, was das Herz begehrt. Egal, ob männlich, weiblich, süß, herzhaft oder vegan. Jeder konnte am Lagerfeuer seine Seele baumeln lassen oder die besten Erinnerungen mithilfe der Fotobox festhalten. Die Ladies Night war ein voller Erfolg.

      

Großer Dank gilt hier auch den drei Klubsprechern Tim Hehmann, Niklas Köhnecke und Niklas van Dornick, dem Fotoklub für die Bereitstellung der Kamera, dem Tanzklub für das Ausleihen ihrer Anlage sowie allen Helfern, die das Event zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here